OP-Tauglichkeit – Ihre Fachärztin für Innere Medizin Gruppenpraxis für Innere Medizin Dr. Schumer und Dr. Lechner OG in Feldkirchen

Wenn Sie vom Krankenhaus eine Freigabe für eine Operation benötigen, können Sie die erforderlichen Untersuchungen bei Fachärztin Gruppenpraxis für Innere Medizin Dr. Schumer und Dr. Lechner OG in Feldkirchen durchführen lassen. Im Anschluss daran erhalten Sie einen Befund über Ihre persönliche Tauglichkeit für die Operation und Narkose.

Operationsfreigabe vom Internisten

Vor einer geplanten Operation werden von Spitälern üblicherweise ärztliche Operationsfreigaben verlangt, um die Risiken des operativen Eingriffs zu minimieren. In unserer Facharztordination für Innere Medizin stellen wir nach gründlichen Untersuchungen einen schriftlichen Befund aus, der die Freigabe zur Operation bescheinigt. Dieser muss dem operierenden Arzt vorgelegt werden.

Untersuchung für OP-Freigabe

Für die OP-Freigabe führen wir in unserer Arztpraxis genaue Untersuchungen durch. Dazu gehören eine körperliche Untersuchung, Blutbefund, EKG und Blutdruckwerte und je nach individuellem Einzelfall beispielsweise auch Lungenröntgen und Herzultraschall. Wichtig sind außerdem Informationen zu Ihrer Krankengeschichte sowie aktuelle Medikamente. Die Befunde für die Freigabe zur OP sollen in der Regel nicht älter als 14 Tage sein.